21. Juli 1980, Linz, Österreich.

Hat nach seiner technischen Lehre und abgeschlossenen Abendmatura ab 2001 für 8 Jahre in Buenos Aires gelebt.

Nach 14 Monaten Gedenkdienst im Jüdischen Holocaust Museum, arbeitete er in einem deutschsprachigem Unternehmen als Traingsverantwortlicher im interkulturellen als auch fachlichen Bereich.
Anschließend arbeitete er als Internationaler Trainer im Bereich Schweißtechnik und studiert seit 2010 Spanisch, Psychologie und Philosophie auf Lehramt an der Universität Wien.