Luisa Lobo hat in Brasilien eine Ausbildung als Pädagogin abgeschlossen, wo sie Erfahrungen in Unterricht und Forschung gesammelt hat.

 

In Wien studiert sie Kultur- und Sozialanthropologie und und das psychotherapeutische Propädeutikum.

 

Derzeit arbeitet sie bei der Caritas als Betreuerin unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge, und ist an verschiedenen Sozialprojekten beteiligt.